Gründungsgeschichte

Gude ihr Crumschter

Ihr fragt euch jetzt sicher warum ihr diese e-Mail erhalten habt, und um das zu erklären müssen wir nochmals den gestrigen Abend Revue passieren lassen.

Nach mehrfachem überlegen wo wir den Freitagabend zum Ferienbeginn verbringen sollten, einigten wir uns nach einem kurzen Rundruf die Wolfskehler Nachkerb zu besuchen. So sammelten wir ( Ich, Dommi, Gerbig, Willi, Günl, Sisserstone, Gengel und Rützi) uns dann also abends an der Bushaltestelle und fuhren über Golle mit der S-Bahn nach Wolfskehlen, wobei eine kleine Äpplerflasche den Abend einläuten sollte. Vom Bahnhof aus gingen wir also nun Richtung Bürgerhaus, welches wir dann auch nach kurzem Suchen fanden. Doch was wir da sahen erschreckte uns ziemlich, denn außer ein par Wolfskehler Kerweborsch war keine Menschenseele zu sehen. Nachdem die ersten schon wieder anfingen zu meckern wurde sich plötzlich noch an eine alt bekannte Tankstelle erinnert, zu der wir uns auch dann auf die Suche machten. Dort angekommen erfüllte sich unsere Hoffnung, denn DER Verkäufer stand hinter dem Tresen. Also fielen wir in die Tanke ein und deckten uns mit allem zu, was sich noch als nötig erweisen könnte: Neben dem altbewährtem Pilsbier wurde sich auch mit Mischgetränken, Schnäpsen jeglicher Art, Zigarren und dem neue Trend Schnupftabak eingedeckt. Danach chillten wir uns hinter die Tanke und begannen mit dem Verzehr. Dabei unterhielten uns, z.B. über die alten Zeiten an der Wolfskehler Tankstelle. Nun kommen wir also zu dem Hauptgrund dieser e-Mail, denn in der Unterhaltung kam man auf das Thema der Hobbyvereine in Crumstadt, wie z.B. der BBC oder der HSC. Nach einer Diskussion wurde dann einstimmig beschlossen, dass es nun an der Zeit wäre, einen eigenen Verein zu  gründen. Denn der HSC(Humbe Schrecke Crumscht), der vom Durchschnittsalter zwar der wohl jüngste Hobbyvereinen in Crumscht ist, ist aber eben auch nicht mehr der jüngste. Nun klafft dort eine Lücke zwischen den Generationen, die wir nach gestrigem Beschluß schließen wollen.

Als erstes mußte natürlich der Name geklärt werden. Hierbei fielen die komischsten Sachen aber eine wirkliche Einigung konnten wir nicht erzielen, auch nicht als wir uns wieder auf den Weg zum Bürgerhaus machten. Dort angekommen waren endlich mal ein par Leute zu sehen und wir beschlossen nun doch hinein zu gehen, doch als erstes mußten wir am Security vorbei. Eigentlich kein Problem, da es keine Altersbeschränkung gab. Doch der Security Mann war im höchsten Maße unverschämt, so lies er de Günl einfach nicht rein, nur weil er einen Schlagring und Pfefferspray mit hatte. So waren wir zwar einer weniger, aber der Verlust wurde dafür für die Anwesenheit vom Lui ausgeglichen. Nun waren wir also im Saal, lachten, tranken und feierten, aber eine Sache ging uns nicht mehr aus dem Kopf: Wie sollten wir unseren neuen Verein nennen. Immer wieder wurden neue Vorschläge verworfen, aber dann, zu späterer Stunde und nach ein par Bierchen und Asbach Colas;) , konnten wir uns endlich einigen: Gegen halb elf war es Amtlich, die Gründung des DKC (Dorstische Kamerade Crumscht). Mit viel Alkohol wurde der neue Club dann noch gefeiert, bis wir uns dann fröhlich auf den Heimweg machten. Wobei hier noch zu erwähnen wäre, dass einer unserer Vereins Mitglieder die Gründungsfeier nicht so gut überstanden hatte. So ließ derjenige zwar seinen überschüssigen Alkohol in Wolfskehlen, konnte aber vor seinem Hoftor den Schlüssel nicht mehr finden, so daß de Rützi mit meiner Hilfe in die Metzgerei einbrechen mußte=)

Als ich dann heute Morgen aufgewacht bin, hatte ich glücklicher weise genug Zeit um über die nächste Vorgehensweise unsers neuen Vereins nachzudenken und auch um diese E-Mail zu schreiben. Ich habe schon ein par gute Ideen, die ich jetzt aber noch nicht erzählen will, sondern gemeinsam an der ersten Sitzung diskutieren möchte. Ich erkläre mich auch dazu bereit, diese bei mir abzuhalten. Ich hatte dazu mal den kommenden Freitag oder Samstag(also heute in einer Woche) anvisiert, sagt mir bitte bescheid wann es euch am besten paßt. Es wäre auch nett wenn ihr noch selber etwas mit nehmt, wie z.B. ein lecker Woi, Chips oder Wurst;)Sagt mir bitte was ihn mitbringt, damit ich besser planen kann.

Alle die gestern nicht dabei waren, aber diese e-Mail trotzdem erhalten haben sind natürlich herzlichst eingeladen und als Mitglieder schon fest eingeplant=)

Also antwortet mir bitte ob ihr zur ersten DKC Sitzung kommt.

Ps. Es gibt auch schon eine Gruppe in GG-A

 

Ave

News
 
Neue Bilder in der Galerie
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Juli
 
- Sitzung Eck Peter

- King of the Beach
 
Heute waren schon 1 Besucher (25 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
2009 DKC - Dorschtiche Kamerade Crumscht