"DKC"

"DKC"

(im Volksmund auch als "Bumms", "Scharade" oder "Circle of Death" bekannt)


Benötigt wird:

Skat Kartenspiel (32 Karten)

Ausreichend Getränke. Man(n) will ja nicht nach der ersten Runde aufhören

 

Ablauf:

Karten werden verdeckt und kreisförmig auf den Tisch gelegt. Nun beginnt ein Spieler, indem er eine Karte umdreht und sichtbar für alle Mitspieler umdreht. Dabei hat jede Karte seinen eigenen, speziellen Zweck. Ist dieser erfüllt, ist der nächste Spieler an der Reihe (im Uhrzeigersinn)

Karte 7: „Zählen“ --> Man zählt der Reihe nach durch, jedoch wird statt der Zahl 7 ein beliebiges Wort (bei uns „DKC“) genannt. Dies gilt für Summen, Quersummen etc der Zahl 7 (also 7, 14, 21, 28 für die Summen; 16, 25, 34 etc für die Quersummen und ganz klassisch: alle Zahlen die eine 7 enthalten: 17, 27, 70, etc) Wer dies nicht einhält à Straftrinken

Karte 8: „Pisskarte“ --> während dem Spiel darf man nicht aufs Klo, Rauchen, sich übergeben (das machen nur Weicheier) etc.

Karte 9: „Schlücke verteilen“ --> 9 Schlücke werden beliebig auf die Mitspieler aufgeteilt

Karte 10: „Thema“ --> jeder muss sich zu einem Thema äußern, z.B. Motorradmarken. Jeder muss eine Motorrad Marke nennen. Fällt ihm keine ein à Straftrinken

KAate Bube: „Nase fassen“ --> der letzte der sich an die Nase fasst à Straftrinken

Karte Dame: „Regel“ --> eine beliebige (meist sehr sinnlose) Regel wird eingeführt an die sich jeder zu halten hat (z.B. keine Namen nennen, die Mitspieler siezen, das Doppelte trinken etc)

Karte König: „Exen“ --> klassische Exrunde. Wer die Karte zieht muss 3 Schlücke trinken, beim vierten König das ganze Getränk (meist 0,5L Pilsbier) vernichten.

Karte Ass: „Laola-Saufen“ --> Also bitte, muss das wirklich erklärt werden???

 

PROST



News
 
Neue Bilder in der Galerie
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Juli
 
- Sitzung Eck Peter

- King of the Beach
 
Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
2009 DKC - Dorschtiche Kamerade Crumscht